Jubiläumsjahr

30-jähriges Bestehen

Der Konrad-von-Parzham Kindergarten

feiert heuer sein 30 jähriges Bestehen.

Am 1. September 1988 öffnete er seine

Türen in den Räumlichkeiten der Konrad-von-Parzham Schule.

Der 1-gruppige Regelkindergarten darf die Turnhalle, das Airtramp, und den Musikraum der Schule benutzen. Außerdem werden Gottesdienste miteinander gefeiert.

Jeden Mittwoch trifft sich Kindergarten und die SVE (schulvorbereitende Einrichtung) zum Miteinander-Tag. Hier wird miteinander gespielt, geturnt, gebastelt, gegessen, und vieles mehr.

Behinderte und Nicht-Behinderte Kinder begegnen sich, lernen sich kennen und achten und Ängste werden abgebaut.

Viele Kinder haben seitdem den Kindergarten besucht, mittlerweile ist schon die 2. Generation da. Vieles ist gleich geblieben, manches hat sich verändert.

Was immer zu spüren war und ist, ist ein familiärer Charakter.

Ein großes Ziel unseres Kindergartens bleibt nach wie vor, dass sich Kinder und Eltern wohl fühlen. Der Kindergarten soll eine Stätte der Begegnung sein.

Das große Jubiläumsfest wird voraussichtlich im Mai 2019 stattfinden, dabei sind auch ehemalige Kinder herzlich eingeladen.

Das Kindergarten-Team und der Elternbeirat arbeiten gemeinsam, damit dieses Fest gelingen kann.

Aktuelles

einen/eine Geschäftsführer/Geschäftsführerin für den Kreis-Caritasverband Altötting e. V.

weiterlesen ...

30-jähriges Bestehen

weiterlesen ...

Neue Mitglieder

weiterlesen ...

- Wichtige Punkte und Informationen

weiterlesen ...

Auch dieses Jahr wieder ein voller Erfolg

weiterlesen ...
Termine
Keine Artikel vorhanden.
Tipps und Infos

Werfen Sie einen Blick auf unsere aktuellen Stellenangebote.

Sozialcourage im Internet: Die Zeitschrift des Deutschen Caritasverbandes mit den Regionalseiten unserer Diözese.

weiterlesen ...

FAQ - Häufig gefragt

Von wem werde ich bei caritativen Angelegenheiten beraten?

Die Caritas ist eine kirchliche Einrichtung. Spielt die Konfession eine Rolle, ob man Leistungen beanspruchen kann?

weiterlesen ...