Elternbrief

- Wichtige Punkte und Informationen

Liebe Eltern,

 

die Zeit vergeht und das neue Kindergartenjahr ist voll im Gange und wir fühlen uns schon alle sehr wohl mit den neuen Kindern.

Mit Feuereifer haben wir uns schon in unser neues Thema vertieft. Alles was Luft ist, interessiert uns!

 

Leider haben wir zu unserem 1. Elternabend nur wenige Eltern begrüßen dürfen. Das ist sehr schade, da dies eine Gelegenheit wäre, Informationen zu bekommen und um nachzufragen.

Damit alle gleichermaßen informiert sind und uns Unannehmlichkeiten erspart bleiben, möchten wir hiermit ein paar wichtige Punkte weitergeben:

·        Beim Bringen und Abholen, die vorgesehenen Parkplätze benutzen! Bitte nicht vor den parkenden Autos in der Einfahrt parken!

·        Begrüßung und Verabschiedung – Handschlag

·        Buchungszeiten einhalten – bitte 10 Min. vorher kommen

·        Beim Buffet, Brottag und Obsttag brauchen die Kinder keine Brotzeit von zu Hause mitbringen

·        Kurzfristige Anmeldung zum Mittagessen ist möglich – bitte 2,20€ bar bezahlen

·        Spielen im Garten oder Gries – bitte auf wetterfeste Kleidung achten

·        Ersatzklamotten im Kindergarten deponieren – immer wieder kontrollieren und nachfüllen

·        Bitte keine Spielsachen von zu Hause mitnehmen – Kuscheltiere zum Trösten und Begleiten sind o.k.

·        Wir feiern wieder Geburtstag. Bitte gebt Eurem Kind eine Kleinigkeit mit, die wir zusammen essen können

·        Es gibt wieder gemeinsame Treffen, Feiern mit der SVE

·        Vorschule ist schon im vollem Gang

·        Garderobe – bitte beim Verlassen des Kindergartens den Garderobenplatz des eigenen Kindes ordentlich hinterlassen

·        Elterngespräche – Liste hängt aus

·        Tür- und Angelgespräche am Morgen und beim Abholen – kurz, um Informationen auszutauschen

·        Hospitation möglich nach vorheriger Absprache

·        Turnen im Kindergarten – bitte Turnsachen im Kindergarten deponieren

·        Bei Krankheit bitte telefonisch Bescheid geben, und Auskunft über die Krankheit erteilen, da viele Krankheiten meldepflichtig sind

·        Am Nachmittag, wenn Kreis und die Türe zu ist, dann kurz warten, die Kinder werden rausgeschickt. Sonst ist die Störung zu groß.

·        Telefonliste bitte aktualisieren, damit wir Euch immer erreichen können

·        Abholen von befreundeten Kindern – bitte ins Eintragebuch im Gruppenraum eintragen. Falls Personen das Kind abholen wollen, die nicht in der Liste stehen, dann telefonisch Bescheid geben und wenn möglich eine kurze E-Mail schreiben.

Aktuelles

Herbstwanderung und St. Martin

weiterlesen ...

- Wichtige Punkte und Informationen

weiterlesen ...

Neue Mitglieder

weiterlesen ...

Am Freitag, den 29.09.2017 war bei uns in der TaM (HPT und HortPlus) ein Elternnachmittag.

 

weiterlesen ...

Die Tagesstätte am Mörnbach beendet das Schuljahr mit einem gelungenen Finale

weiterlesen ...
Termine
Keine Artikel vorhanden.
Tipps und Infos

Werfen Sie einen Blick auf unsere aktuellen Stellenangebote.

Sozialcourage im Internet: Die Zeitschrift des Deutschen Caritasverbandes mit den Regionalseiten unserer Diözese.

weiterlesen ...

FAQ - Häufig gefragt

Von wem werde ich bei caritativen Angelegenheiten beraten?

Die Caritas ist eine kirchliche Einrichtung. Spielt die Konfession eine Rolle, ob man Leistungen beanspruchen kann?

weiterlesen ...