FAQ

Von wem werde ich bei caritativen Angelegenheiten beraten?
Egal um welche Angelegenheit es sich handelt, steht Ihnen ein fachlich kompetenter Ansprechpartner zur Verfügung, der Ihnen oder der betreffenden Person mit Rat und Tat beiseite steht. In jeder Lage werden Sie auf Hilfe und Unterstützung stoßen, ob bei Hindernissen im Alter, familiären Problemen, Behinderung, etc.

Die Caritas ist eine kirchliche Einrichtung. Spielt die Konfession eine Rolle, ob man Leistungen beanspruchen kann?
Nein. Jeder Hilfe- oder Ratsuchende kann sich an die Caritas – und damit selbstverständlich auch an die Beratungsstellen des Kreis-Caritasverbandes – wenden. Völlig unabhängig von der Konfession.

Aktuelles

Anmeldung zur Notfallbetreuung in den Pfingstferien bis 25.05. - Vorgehen bei Erkältungssymptomen - Unterricht nach Pfingsten in wöchentlich...

weiterlesen ...

Weitere Stellenangebote für Bundesfreiwilligendienst, FSJ und Vorpraktikum (Heilerziehungspflege) im Schuljahr 2020/2021

weiterlesen ...

... für unsere Frühförderstelle Altötting eine/n Dipl. Sozialpädagogen/in (FH) (m/w/d), Sozialarbeiter/in B.A. (m/w/d), Heilpädagogen/in (m/w/d) o. Ä.

weiterlesen ...

Neue Mitglieder

weiterlesen ...
Tipps und Infos

Werfen Sie einen Blick auf unsere aktuellen Stellenangebote.

Sozialcourage im Internet: Die Zeitschrift des Deutschen Caritasverbandes mit den Regionalseiten unserer Diözese.

weiterlesen ...

FAQ - Häufig gefragt

Von wem werde ich bei caritativen Angelegenheiten beraten?

Die Caritas ist eine kirchliche Einrichtung. Spielt die Konfession eine Rolle, ob man Leistungen beanspruchen kann?

weiterlesen ...